Fahrraddemo in Münster: „B51 stoppen – Verkehrswende und Energiewende jetzt!“

Münster. Über 1000 Teilnehmer:innen zählte eine Klima – und Verkehrswende – Fahrraddemo in Münster am 11. Juni 2021 unter dem Motto: „B51 stoppen – Verkehrswende und Energiewende jetzt!“, gegen den Ausbau der B 51 und für eine gerechte Verkehrs- und Energiewende.

Münster_346                                                                                                                                             Foto: Münster Tube.

Zu dieser Protestaktion hatte das Bündnis „Klimaalarm“ aufgerufen. Die Aktion startete auf dem Schlossplatz in Richtung B 51. Die Tour endete mit einer Abschlusskundgebung mit zahlreichen Redner:innen auf dem Hafenplatz: Verkehrswende – Bündnis Münster, BI B 51 Handorf – Mauritz, BI B 51 Telgte, IG Fahrradstadt Münster, Aktionsbündnis „FMO – Ausstieg jetzt!, Students For Future Münster, Ende Gelände Münster und Arbeitsgruppe Agrarwende des Klimaentscheid – Bündnisses. Musik gab es von Neo C. und zuvor auf dem Schlossplatz von Fari Hadipour & Friend.

Hier die Redebeiträge von der Abschlusskundgebung der Raddemo auf dem Hafenplatz:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s