Alina Möller (ÖDP Münster) als Direktkandidatin für Münster zur Bundestagswahl 2021 zugelassen

Münster. Am 30. Juli 2021 hat der Wahlausschuss alle Direkt – Kandidat:innen des Wahlbezirks 14 (Münster) für den Bundestag während einer Sitzungsdauer von nur 6 Minuten zugelassen, die bei der Bundestagswahl am 26. September 2021. Unter den 14 Bewerber:innen für den Deutschen Bundestag ist auch die 26-jährige VWL-Studentin Alina Möller, die für die ÖDP als Direktkandidatin im Wahlkreis Münster antritt.

Dazu hier ein Statement des stellvertretenden Münsteraner ÖDP – Kreisvorsitzenden Maximilian Brinkmann-Brand, der als Vertrauensperson an der Sitzung des Wahlausschusses im Rathaus teilgenommen hatte.

Im August wird Alina Möller sicherlich auch noch eine Stellungnahme zu ihrer Kandidatur abgeben.

Alina-Möller_ÖDP_Münster_01

Kundgebung in Münster: Für eine solidarische Pandemiebekämpfung Maximilian Brand (Ratsgruppe Die Partei/ÖDP), am 18. April 2021

Münster: Demo gegen den „Flyover“ – Rede: Maximilian Brand (Ratsgruppe DIE PARTEI/ÖDP Münster), am 18. Mai 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s