Münster: Radtour zu den Kriegerdenkmälern am Tag des offenen Denkmals 2021

Münster. Die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Münster und die Friedenskooperative Münster veranstalten im Rahmen des Friedenskulturmonats „Russland. Dialog. Frieden“ am Tag des offenen Denkmals (Sonntag, 12. September 21) von 15:00-17:30 Uhr eine Radtour zu den Kriegerdenkmälern an der Promenade. 

Hugo_Elkemann_Frieko_Münster 057Hugo Elkemann Friedenskooperative Münster vor dem „Stalingrad – Schandmal“ an der Münzstraße in Münster. Fotos: Lothar Hill.

Der Referent ist Hugo Elkemann. Start ist um 15:00 Uhr am Zwinger.
Die max. TeilnehmerInnenzahl ist 20 Personen. Um einen Platz für die Teilnahme zu reservieren, wird um Anmeldung per Mail gebeten an:
muenster@dfg-vk.de oder per Telefon (0251)14967080

Münster: Blutspur des preußisch-deutschen Militarismus – Kriegerdenkmäler an der Promenade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s