Münster: Vortrag von Dr. Bernd Drücke über Nazi-Opfer und Aufklärer Paul Wulf

(Nächste Veranstaltung: Filmvorführung von Dr. Robert Krieg (Freundeskreis Paul Wulf, Dokumentarfilmer, Soziologe und Autor) „Lebensunwert“ (Dokumentarfilm über das Leben von Paul Brune), mit anschließender Diskussion. Freitag, 20. Mai 2022, 18:00 Ihr, im Hörsaal J01, Johannisstraße 4, in Münster.)

Münster. Dr. Bernd Drücke (Freundeskreis Paul Wulf) referierte am 10. Mai 2022 auf Einladung von „AStA-Beauftragung „Disability History„“ über den Aufklärer, Antifaschisten und Anarchisten Paul Wulf (1921-1999), der von den Nazis 1938 zwangssterilisiert wurde. Er ist zugleich auch Erinnerungspate für Paul Wulf. Nach Beendigung des Krieges und der Terrorherrschaft der Nazis kämpfte Paul Wulf daher sein Leben lang um Anerkennung als Opfer.

Dr. Bernd Drücke lernte Paul Wulf als Student in Münster in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts kennen, woraus sich schnell eine enge Freundschaft zwischen   „Münsters jüngsten Anarchisten“ und „Münsters ältesten Anarchisten“ entwickelte. Nach dem Tod von Paul Wulf war er Mitbegründer des „Freundeskreis Paul Wulf“.

Münster: Paul-Wulf-Skulptur wegen Sanierungsarbeiten auf dem Servatiiplatz vorübergehend abgebaut (Februar 2022)

Münster: Gespräch (1988) mit dem Nazi-Opfer und Aufklärer Paul Wulf (+1999)

Paul Wulf und der Skulpturenstreit in Münster (2011)

Ein Dokumentarfilm von Anne-Katrin Mey und Anabell Schuchhardt. Interviewpartner: Dr. Bernd Drücke (Freundeskreis Paul Wulf), Christoph Spieker (Villa ten Hompel) und Dr. Dietmar Erber (CDU Münster). Eine Produktion der Universität Duisburg/Essen. Campus Essen, Fakultät der Geisteswissenschaften, Germanistik Studiengang Literatur und Medienpraxis LuM, Wintersemester 2010/2011.

Radio Q : Der Münsteraner Antifaschist Paul Wulf

Wer öfter am Servatiiplatz vorbeiradelt hat sich vielleicht schon mal gefragt, wen die mit Zeitungen ausgekleidete Skulptur innenmitten des Platzes darstellt. Radio Q-Reporterin Kira Sawilla weiß mehr darüber und informiert über den Münsteraner NS-Überlebenden Paul Wulf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s