„Der Einfluss der organisierten Rechten auf die Szene der Corona-Verharmloser*innen“ – Vortrag mit Andreas Kemper (Soziologe & Publizist)

Münster. Auf ein großes Interesse stieß am 30. Mai 2022 in der Kulturkneipe F 24 in Münster, ein Vortrag des Soziologen und Publizisten Andreas Kemper unter dem Titel: „Der Einfluss der organisierten Rechten auf die Szene der Corona-Verharmloser*innen“, über die Pläne rechtsextremer Akteure, die die Corona-Pandemie für ihre Zwecke nutzen wollten – bis zur Umsturzplanung.

Der Veranstaltungsraum in der F 24 war bis auf den letzten Platz besetzt. Zu diesem spannenden und informativen Vortrag hatten der Kulturverein F 24 und die VVN-BdA Münster eingeladen. Der Referent und die Gäste wurden von Joachim Hetscher vom Kulturverein Frauenstraße 24 e.V. begrüßt. Die Veranstaltung, mit anschließender Diskussionsrunde, wurde von Detlef Lorber von der VVN-BdA Münster moderiert.

Frauenstraße 34 Münster
Foto: Kulturverein Frauenstraße 24 e.V. Münster.

Münster: Protest gegen Corona-Leugner*innen (25. Juli 2020) – Rede: Andreas Kemper (Soziologe und Buchautor aus Münster)

Münster: Aufstieg der AfD – Ursachen und Gegenstrategien – Vortrag Andreas Kemper (Soziologe)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s