Kamishibai Theater auf Rädern in Münster – eine Kinderlesung auf Englisch mit Aaron Wu

Münster. Vom 13. Mai bis zum 10. Juni 2022, tourte das mehrsprachige Erzähltheater „Kamishibai-Theater auf Rädern“ wieder in Münster vom Spielplatz zum Spielplatz. Kamishibai ist ein Bühnenmodell aus Holz für das angeleitete gesellige Erzählen, in dem eine kindesorientierte Geschichte in szenischer Abfolge von Bildern präsentiert wird.

Veranstaltet wurde dieses Projekt für Kinder vom Integrationsrat der Stadt Münster in Kooperation mit der Firma: 2-Rad Hansen. Projektkoordination: Beata Arabasz (Integrationsrat Münster und Monika Hemesath (Arbeitsgruppe „Kinder, Jugendliche und Familien“). Fachlich vorbereitet wurden die ehrenamtlichen Leser*innen von Murat Topbas. Angefahren wurden vier Kinderspielplätze, wo jeweils Lesungen in den Sprachen Portugiesisch, Ukrainisch, Englisch und Deutsch vor begeisterten Kids stattgefunden hatten. Am 3. Juni 2022 konnten Kinder bei einer lebendigen Lesung des New Yorkers Aaron Wu in englischer Sprache auf dem Spielplatz am Kanonengraben in Münster hautnah dabei sein. Titel der Geschichte war: „Eine Kiste Nichts“ von Lena Hesse. Das Huhn freut sich, denn es bekommt vom Hasen eine Kiste zum Geburtstag. Doch – nanu? Da ist ja gar nichts drin! Eine Kiste Nichts ist ein Ausflug in die Fantasie mit viel Witz und Kreativität. Die liebevoll illustrierte Geschichte von Lena Hesse zeigt Kindern, dass es manchmal einfach nur ein bisschen Einfallsreichtum braucht, um mit gewöhnlichen Dingen viel zu anzustellen!

Münster (2021): „Kamishibai-Theater auf Rädern“ – Murat Topbas liest „Der Besuch“ von Antje Damm (Türkisch)

Münster (2021): „Kamishibai-Theater auf Rädern“ gestartet – Gespräch mit Marc Hansen (2 -Rad Hansen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s