Bündnis „FMO – Ausstieg jetzt“ fordert ein umfassendes Nachtflugverbot und die Einstellung aller Flüge auf Strecken unter 600 Km

Münster / Osnabrück. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen des bundesweiten Treffens der luftverkehrskritischen Initiativen in Frankfurt / Main am 11./12.6.2022, darunter Vertreter*innen von Initiativen an den Flughafenstandorten Berlin, Leipzig, Frankfurt, Münster/Osnabrück und Friedrichshafen, bekräftigt das Bündnis „FMO-Ausstieg jetzt“ die Forderung nach einem umfassenden Nachtflugverbot und die Einstellung aller Flüge auf Strecken unter 600 km.

FMO
Protest am Flughafen Münster/Osnabrück. Foto: Bündnis „FMO Ausstieg jetzt“.

„Nachtflug- und Kurzstreckenverbot sind die einfachsten Mittel, die klima- und gesundheitsschädlichen Folgen umgehend erkennbar zu reduzieren. Es sind Maßnahmen, die auf breite Unterstützung in der Bevölkerung treffen und sowohl für Nutzer*innen wie Betreiber*innen des Luftverkehrs zumutbar und schnell umsetzbar sind. Die dramatische Veränderung des Klimas erlaubt es niemandem, notwendige, sofortige und zumutbare Schritte zu verweigern. Dies gilt auch für den Verkehrssektor.
Der Luftverkehr ist die klimaschädlichste Art der Mobilität, hier muss umgehend ein Anfang gemacht werden. Blumige Versprechungen für eine ferne Zukunft sind keine Lösung. Um den Forderungen Nachdruck zu verleihen, haben die Teilnehmer*innen vereinbart, im September 2022 zeitgleich Aktionen an den deutschen Flughafenstandorten durchzuführen.“ erklärt Knut Dörfel im Auftrag des Sprecherinnenteam des Bündnis der Bürgerinitiativen.

Gerade die Nachtflüge belasten die Gesundheit der Menschen in unmittelbarer Nähe des Flughafens Münster/Osnabrück nachhaltig. „Während unseres Informationsstands zum Thema „Züge statt Flüge“ in Greven am letzten Samstag, erklärten uns Grevener Bürger*innen, die ja direkt am Flughafen wohnen, wie sehr sie die nach Corona wieder spürbare Zunahme der Nachtflüge belastet und diese sie um den Schlaf bringt“, erklärt Ruth Beckwermert, vom Bündnis „FMO Ausstieg jetzt“.

Das Bündnis „FMO Ausstieg jetzt“ ist ein breites regionales Bündnis von fast 40 Initiativen und fordert den Flugverkehr am Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) zeitnah zu beenden und das Gelände neu zu nutzen. Informationen finden Sie HIER

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s