Fari Hadipour (Das Boot-Musik für den Frieden) trommelt mit Geflüchteten in Nottuln/Kreis Coesfeld

„Mir ging es gut, weil ich getrommelt habe“. Sajad (15), Geflüchteter aus Afghanistan.

Nottuln/ Kreis Coesfeld. Erneut hat der Musiktherapeut und Musiker Fari Hadipour (Das Boot – Musik für den Frieden) eine Unterkunft für Geflüchtete in Nottuln (Kreis Coesfeld) mit seinem Musikmobil am 22. Juni 2022 besucht, um dort wieder mit den beiden Geflüchteten Milad (16) und Sajad (15) aus Afghanistan gemeinsam zu musizieren.

Zudem ist im Video ein Interview von Fari Hadipour mit den beiden Jugendlichen zu sehen und zu hören. Sie berichten über ihre aktuelle Lebenssituation in Nottuln. Sie leben seit etwa 6 Jahren in dieser Gemeinde nahe Münster.

Fari Hadipour: Musiker mit persischen Wurzeln aus dem Münsterland

Friedenskundgebung in Münster: Fari Hadipour & Friends – „Das Boot – Musik für den Frieden“ (19. März 2022)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s