„Kurdistan aktuell“ aus Münster

Münster. Bei „Kurdistan aktuell“ spricht Moderator Klaus Blödow vom Medienforum Münster mit Ekrem Atalan vom Demokratisch Kurdischem Gesellschaftszentrum e.V. Münster (DKGZ) und Ferho von der Kurdischen Studierendenbewegung Münster über die brisante Situation der Kurd*innen in Nordsyrien/Rojava, im Nordirak und der Türkei.

Des Weiteren geht es um die Situation der Kurd*innen in Deutschland und Europa und die Zusammenarbeit Deutschlands mit der Türkei in der Flüchtlingsfrage, um die Weitergabe von Daten über Kurd*innen durch die Geheimdienste und um den Versuch der Türkei, die Aufnahme weiterer Staaten in die NATO zu verhindern. Das Gespräch war am 31. Juli im Bürgerfunk bei Antenne Münster zu hören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s