„luftruinen“-Festival 2022 in Münster: Stoßlüften und frischer Wind für kulturelle Vielfalt und gegen Rassismus

Münster. Endlich ist es wieder so weit: Nach zwei-jähriger coronabedingter Pause (außer einer Beteiligung am Parking Day, 17. September 2021), wird in diesem Jahr das siebte „luftruinen“-Festival für kulturelle Vielfalt und gegen Rassismus (seit 2015) serviert. Es findet statt am Freitag, 19. August 2022, von 17 bis 22 Uhr im Hinterhof der B-Side, zurzeit im ehemaligen Pebüso-Gebäude Am Hawerkamp 29. Münster Tube wird auch in diesem Jahr wieder die komplette Veranstaltung aufzeichnen und veröffentlichen.

Update 19. 8.: Aufgrund einer Erkrankung musste „Klaus der Geiger“ leider seinen Aufritt für das Festival absagen. Angaben zufolge soll er aber bereits mit Marius Peters für das nächste Jahr (vermutlich im März) angefragt haben.

luftruinen-Festival_Münster_2022_041
Luftruinen-Festival 2022.

Laut Veranstalter*innen haben Safiye Can und Duo CaoTina ihre geplanten Auftritte abgesagt.

Mitveranstalter*innen sind: „luftruinen – flugschriften für freigeistkultur“. B-Side Kultur e.V., Culture Corner, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/ Bund der Antifaschist*innen (VVN-BdA) Münster) und Rosta Buchladen.

Programm:

17.00 Uhr: Daikan (Musik)

17.30 Uhr: Sybille Lengauer (Poetry) Video

18.00 Uhr: Andi Substanz (Dub-Lesung) Video

18.30 Uhr: Duo Contraviento I (Musik) Video

19.00 Uhr: Ralf Burnicki (Poetry) Video

19.30 Uhr: Duo Contraviento II

20.00 Uhr: Pit Budde (Musik) Video

20:30 Uhr: Jörg Siegert (Poetry) Video

 Der Eintritt ist natürlich mal wieder frei.

Screenshot (273)                                          Kuftruinen-Festival_Münster_2022_03

                                                                                vergrößern

Screenshot (273)                                             luftruinen-Festival_Münster_2022_04

                                                                             vergrößern                    

Münster: Luftruinen-Festival 2018 in der legendären F 24: Andi Substanz

„luftruinen“ 2019 – Lesebühne für kulturelle Vielfalt in Münster: Ronja Maltzahn (Worldpop)

„luftruinen“ 2019 – Lesebühne für kulturelle Vielfalt in Münster: Kaum Jemand (Liedermacher)

 

 

Werbung

Ein Kommentar zu „„luftruinen“-Festival 2022 in Münster: Stoßlüften und frischer Wind für kulturelle Vielfalt und gegen Rassismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s