Münster: Mahnwache gegen Verschwörungsideologien & Antisemitismus – Rede: Carsten Peters („Keinen-Meter-Bündnis“)

Münster. Seit Mitte Dezember 2021 ruft das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ Münster regelmäßig jeden Montag zu Protest-Mahnwachen gegen die Aufmärsche der rechtsoffenen „Montagsspaziergänger*innen“ auf, die in der Regel auf dem Domplatz losmarschieren.

Aktuell befinden sich Schwurbler*inne erfreulicherweise weiterhin in Münster im Schrumpfmodus. Nur noch knapp über 100 liefen Schulter an Schulter mit ultrarechten Gestalten von der AfD Münster, Reichsbürgern und anderem rechten Ungemach durch Münsters Straßen. Die Empörung war bei unzähligen Passant*innen mal wieder groß, über die frei herumlaufenden rechtsoffenen Schwurbler*innen. Sie wurden begrüßenswerterweise allerdings wieder lautstark von den Schwurbel Busters Münster begleitet.

„Der Einfluss der organisierten Rechten auf die Szene der Corona-Verharmloser*innen“ – Vortrag mit Andreas Kemper (Soziologe & Publizist)

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s