Münster: Neuer Vorstand im KCM

Münster. Am Sonntag, dem 06.11.2022 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des KCM Schwulenzentrum Münster e.V. statt. Der Verein setzt sich seit 1985 für die Belange schwuler und bisexueller Männer in Münster und Umgebung ein und strukturiert sich gerade zu einem Begegnungszentrum um.

KCM Münster
Foto v.l.n.r.: Richard Michael Halberstadt, Norman Devantier und Stefan Schmidt. Foto: KCM Münster.

Der bisherige Vorsitzende Heiko Philippski (2018-2022) gab in seinem Jahresbericht einen Rückblick über die vielen kulturellen und informativen Veranstaltungen – auch in Kooperation mit anderen Vereinen – die sehr gut angenommen wurden. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern wurde für ihr großes ehrenamtliches Engagement im Vorstand in den letzten  Jahren von den Mitgliedern gedankt. Heiko Philippski stellte sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Ebenso traten die Vorstandsmitglieder Felix Adrian Schäper und Alexander Proske nicht mehr zur Wiederwahl an. 

Als neuer Vorsitzender wurde das bisherige Vorstandsmitglied Norman Devantier gewählt. Devantier ist kein unbekannter und in Münsters queerer Szene sehr aktiv. Des Weiteren wurden in den Vorstand Stefan Schmidt sowie Richard Michael Halberstadt gewählt.

Das KCM ist nicht nur ein Verein, sondern auch Arbeitgeber und beherbergt eine der wichtigen landesweiten Schwulen- und Transberatungsstelle in NRW, die vom Land gefördert wird. 

Interessierte – egal welcher sexuellen Orientierung oder Identität – die sich ehrenamtlich engagieren möchten, sind im KCM immer herzlich willkommen. http://www.kcm-muenster.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s