Kreisparteitag der ÖDP Münster – Michael Krapp neuer Vorsitzender

Münster. Am 31.08. fand der Kreisparteitag der ÖDP in der Geschäftsstelle in Münster statt. Die Mitglieder des Kreisverbandes wählten Michael Krapp einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Thomas Witte hatte sich auf eignen Wunsch hin nicht mehr zu Wahl aufgestellt, bleibt dem Kreisverband aber weiterhin als tatkräftiges Mitglied erhalten.

Weiterlesen „Kreisparteitag der ÖDP Münster – Michael Krapp neuer Vorsitzender“

Aktion Sauberes Münster – ÖDP sammelt Müll im Mittelhafen

Münster. Mitglieder des ÖDP Kreisverbandes Münster sammelten am Wochenende im Rahmen der Aktion „Sauberes Münster“ der Abfallwirtschaftsbetriebe Müll im Mittelhafen ein. Ratsherr Michael Krapp der ÖDP: „Ich setze mich im Rat der Stadt Münster jeden Tag mit großer Leidenschaft für Naturschutz und Ökologie in Münster ein. Klar, dass wir als ÖDP hier mit dabei sind und anpacken, um Münsters Grünflächen von Müll zu befreien.

ÖDP Münster Hafen
Foto: ÖDP Münster

Weiterlesen „Aktion Sauberes Münster – ÖDP sammelt Müll im Mittelhafen“

ÖDP zum anhaltenden Flächenverbrauch in Münster

Münster. Aufgrund eines Antrags der Ratsgruppe Die PARTEI/ ÖDP gemeinsam mit der Rathauskoalition vom Juni 2021 hat die Verwaltung die Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht angekündigt.

Rathaus_Münster_Prinzipalmarkt                                                                                                                                                     Foto: Lothar Hill

Weiterlesen „ÖDP zum anhaltenden Flächenverbrauch in Münster“

ÖDP Münster fordert Konzepte zum ökologischen Wachstum der Stadt anstatt Fächenverbrauch

Münster. Zur nächsten Sitzung des Rates am 06.04.2022 steht die Vorlage zum neuen Baugebiet in Hiltrup-Ost zur Abstimmung an.

Die Fläche befindet sich im sogenannten dritten Grünring der Grünordnung der Stadt Münster. Das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit beschreibt die Funktion dieses Grünringes wie folgt: „Seine Freiflächen übernehmen bedeutende landschaftsökologische Aufgaben und wichtige Ausgleichs- und Erholungsfunktionen.“

Michael Krapp ÖDP Münster
Michael Krapp (Ratsherr ÖDP Münster). Fotos: Lothar Hill.

Weiterlesen „ÖDP Münster fordert Konzepte zum ökologischen Wachstum der Stadt anstatt Fächenverbrauch“

ÖDP Münster will mehr Tempo beim Klimaschutz!

Der brutale Angriffskrieg von Wladimir Putin gegen die Urkaine schockiert die Welt und auch Münster.

Münster. Der ÖDP Kreisverband Münster begrüßt die Initiativen der westlichen Nationen primär über Wirtschaftssanktionen und nicht über Waffenlieferungen oder gar aktive Kriegshandlungen den russischen Diktator unter Druck zu setzen.

                               ÖDP Münster_Krapp-Witte

                                  v.o.: Thomas Witte und Michael Krapp. Fotos: ÖDP Münster/ Münster Tube.

Weiterlesen „ÖDP Münster will mehr Tempo beim Klimaschutz!“

ÖDP Münster: Michael Krapp tritt Nachfolge von Franz Pohlmann im Stadtrat an

Münster. Nach 11 Jahren übergibt Franz Pohlmann sein Ratsmandat an Michael Krapp, der gestern Abend erstmals als Ratsherr in der „Internationalen Fraktion Die Partei ÖDP“ die Ziele der Ökologischen Demokratischen Partei im Rat der Stadt Münster vertrat. Die Übergabe erfolgt nach langer gemeinsamer kommunalpolitischer Arbeit, so dass das Engagement für die ökologischen und sozialen Ziele der ÖDP in Münster nahtlos fortgesetzt wird.  

Franz Pohlmann und Michael Krapp                                                                       v.l.: Franz Pohlmann und Michael Krapp. Foto: ÖDP Münster.

Weiterlesen „ÖDP Münster: Michael Krapp tritt Nachfolge von Franz Pohlmann im Stadtrat an“

ÖDP-Europaparlamentarierin in Münster: „Nutzen Sie Ihre Stimme!“

Münster. In der Hafenkäserei in Münster hat die Europa-Parlamentarierin der Ökologisch Demokratischen Partei, Manuela Ripa, am Dienstag die Bedeutung der Bundestagswahl für das EU-Klimaschutzpaket untermauert. Um die Erderwärmung auf höchstens 1,5 °C zu begrenzen, komme es vor allem auf das konsequente Handeln an.

Vortrag Manuela Ripa II                                                                                                                     Manuela Ripa. Foto: ÖDP Münster.

Sie vernehme bei den etablierten Parteien zwar das Bekenntnis zur Notwendigkeit entsprechender Maßnahmen, erlebe in Brüssel aber immer wieder, wie klein die Schritte seien. Die Maxime des bedingungslosen Wirtschaftswachstums stehe weiter unantastbar über allem und die Verpflichtung vieler Mandatsträger gegenüber Lobbyverbänden sei zu groß.

Selbst die Grünen würden nicht einmal in ihrem Wahlprogramm weit genug gehen, wie auch Fridays For Future und sogar das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung feststellten.

Wer also konsequenten Klimaschutz wolle, der müsse Zeichen setzen. Stimmen für die ÖDP, die seit 40 Jahren bei den Themen Klimaschutz und Artenschutz Vorreiterin ist, seien nie verloren, sondern immer ein Zeichen für den Bürger:innenwunsch nach mehr Klimaschutz und unabhängiger, konzernspendenfreier Politik. Das würden auch die etablierten Parteien spüren.

Bundestags – Direktkandidat:innen (BTW 2021) aus Münster stellen sich vor: Alina Möller (ÖDP)

Vortrag zur Bundestagswahl: ÖDP-EU-Abgeordnete Manuela Ripa zu Gast in Münster

Münster. Unter dem Titel „Schicksalswahl für das EU Klimaschutzpaket“ hält Manuela Ripa, Europa-Abgeordnete der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), eine Vortragsreihe in NRW zur Bundestagswahl. Darin thematisiert sie, warum die bevorstehende Wahl eine Richtungsentscheidung für die Klimapolitik der EU ist. Die ÖDP lädt sehr herzlich zu dieser Veranstaltung am Dienstag, 21. September, um 20:00 Uhr, in die Hafenkäserei Münster (Am Mittelhafen 20) ein.

Manuela Ripa ÖDP                                                                                                                                             Manuela Ripa. Foto: ÖDP

Es gelten Hygienevorschriften und die 3G-Regel. Eine vorherige Anmeldung unter info@oedp-muenster.de oder 0251/13651767 ist erwünscht. Die Plätze sind begrenzt.

Weiterlesen „Vortrag zur Bundestagswahl: ÖDP-EU-Abgeordnete Manuela Ripa zu Gast in Münster“

Münster: ÖDP zum Standort Alter Friedhof in Albachten: teurer, unnötiger Umweg

Münster. „Die Nachricht war unerfreulich, aber nicht überraschend“, äußert sich ÖDP-Kreisvorsitzender Thomas Witte zur Nachricht der Verwaltung. „Wir haben bereits vor einem Jahr in den Diskussionen und in der Ratssitzung immer wieder darauf hingewiesen, dass der Standort nicht geeignet ist. Leider war in der aufgeheizten Stimmung vor der Kommunalwahl eine sachliche Auseinandersetzung nicht mehr möglich.“

Pohlmann_Witte                                                                           (v.l.): Franz Pohlmann und Thomas Witte. Fotos: ÖDP Münster

Weiterlesen „Münster: ÖDP zum Standort Alter Friedhof in Albachten: teurer, unnötiger Umweg“

ÖDP-Wahlkampfmobil für die nachhaltige Gesellschaft macht auch Halt in Münster

Münster. Jetzt kommt der Bauwagen für die nachhaltige Gesellschaft auch nach Münster. Am 26.08.2021 von 10 bis 18 Uhr, wird er dann auf dem Ludgeriplatz (vor dem Stadthaus II) in Münster stehen. es die Gelegenheit gibt, mit der Direktkandidatin für Münster, Alina Möller, am Demokratie Wagen ins Gespräch zu kommen. Die ÖDP Münster lädt alle Bürger:innen herzlich dazu ein.

Alina_Möller_ÖDP_Münste_08r                                                                                                                               Alina Möller. Foto: Münster Tube.

Weiterlesen „ÖDP-Wahlkampfmobil für die nachhaltige Gesellschaft macht auch Halt in Münster“