Kreisparteitag der ÖDP Münster – Michael Krapp neuer Vorsitzender

Münster. Am 31.08. fand der Kreisparteitag der ÖDP in der Geschäftsstelle in Münster statt. Die Mitglieder des Kreisverbandes wählten Michael Krapp einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Thomas Witte hatte sich auf eignen Wunsch hin nicht mehr zu Wahl aufgestellt, bleibt dem Kreisverband aber weiterhin als tatkräftiges Mitglied erhalten.

Weiterlesen „Kreisparteitag der ÖDP Münster – Michael Krapp neuer Vorsitzender“

Vortrag zur Bundestagswahl: ÖDP-EU-Abgeordnete Manuela Ripa zu Gast in Münster

Münster. Unter dem Titel „Schicksalswahl für das EU Klimaschutzpaket“ hält Manuela Ripa, Europa-Abgeordnete der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), eine Vortragsreihe in NRW zur Bundestagswahl. Darin thematisiert sie, warum die bevorstehende Wahl eine Richtungsentscheidung für die Klimapolitik der EU ist. Die ÖDP lädt sehr herzlich zu dieser Veranstaltung am Dienstag, 21. September, um 20:00 Uhr, in die Hafenkäserei Münster (Am Mittelhafen 20) ein.

Manuela Ripa ÖDP                                                                                                                                             Manuela Ripa. Foto: ÖDP

Es gelten Hygienevorschriften und die 3G-Regel. Eine vorherige Anmeldung unter info@oedp-muenster.de oder 0251/13651767 ist erwünscht. Die Plätze sind begrenzt.

Weiterlesen „Vortrag zur Bundestagswahl: ÖDP-EU-Abgeordnete Manuela Ripa zu Gast in Münster“

ÖDP-Wahlkampfmobil für die nachhaltige Gesellschaft macht auch Halt in Münster

Münster. Jetzt kommt der Bauwagen für die nachhaltige Gesellschaft auch nach Münster. Am 26.08.2021 von 10 bis 18 Uhr, wird er dann auf dem Ludgeriplatz (vor dem Stadthaus II) in Münster stehen. es die Gelegenheit gibt, mit der Direktkandidatin für Münster, Alina Möller, am Demokratie Wagen ins Gespräch zu kommen. Die ÖDP Münster lädt alle Bürger:innen herzlich dazu ein.

Alina_Möller_ÖDP_Münste_08r                                                                                                                               Alina Möller. Foto: Münster Tube.

Weiterlesen „ÖDP-Wahlkampfmobil für die nachhaltige Gesellschaft macht auch Halt in Münster“

Bundestagswahl 2021: Alina Möller wird ÖDP-Direktkandidatin in Münster

Münster – Die Mitglieder der Ökologisch-Demokratischen Partei in Münster haben am 06.02.2021 die 26-jährige VWL-Studentin Alina Möller einstimmig als ihre Direktkandidatin im Wahlkreis Münster für die Bundestagswahl 2021 bestimmt.

ÖDP MünsterAlina Möller,  Direktkandidatin der ÖDP  im Wahlkreis Münster und Thomas Witte, ÖDP-Kreisvorsitzender. Fotos: ÖDP Münster. Foto Bundestag: Münster Tube.

Weiterlesen „Bundestagswahl 2021: Alina Möller wird ÖDP-Direktkandidatin in Münster“

ÖDP: Münster-Fonds ja, aber nachhaltig!

Münster, 29. Januar 2021 – Die ÖDP Münster begrüßt Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt nach dem Lockdown, wünscht sich aber eine nachhaltige Ausrichtung. „Eine Kampagne mit öffentlichen Mitteln sollte dazu genutzt werden, den Handel mit regional erzeugten, sozial-verantwortlich und insgesamt nachhaltig produzierten Waren zu stärken. Konsumförderung nur um des Konsums wegen lehnt die ÖDP auch in der jetzigen Situation ab.

ÖDP MünsterFranz Pohlmann und Alina Möller (ÖDP Münster). Fotos: ÖDP Münster.

Weiterlesen „ÖDP: Münster-Fonds ja, aber nachhaltig!“

ÖDP Münster: Wahltaktische Blockade von schwarz-grün

Eine herbe Niederlage für Transparenz bei der Kommunalwahl

v.l.: Michael Krapp, OB-Kandidat; Maximilian Brinkmann-Brand, stellv. Kreisvorsitzenderund Kandidat für Gievenbeck-Süd; Alina Möller, Kandidatin für den Bezirk Schloss. Foto: ÖDP Münster.

Münster, 6. August 2010 – Es kam als Anregung des Jugendrates und als Antrag von FDP und SPD in der letztenRatssitzung: Münster sollte gerade in Coronazeiten mit einem Wahlkompass eine niederschwellige und transparente Lösung zur Wahlinformation für alle BürgerInnenbekommen. Schwarz-grün blockierte.

Weiterlesen „ÖDP Münster: Wahltaktische Blockade von schwarz-grün“

ÖDP Münster: Hittorfstraße ist kein Ort der Enteignung

                                                Hittorfstraße in Münster. Fotos: ÖDP Münster/ Hittorfstraße: Münster Tube

Münster, 15. Juli 2020 – Die Hittorfstraße wird auf den neuen Fahrradstraßenstandard in Münster aufgewertet und es gehen einige Parkplätze verloren. Dagegen regt sich Widerstand. „Selbstverständlich muss man die BürgerInnen mitnehmen, wenn eine Straße umgestaltet wird“, stellt ÖDP-OB-Kandidat Michael Krapp klar. In dieser Hinsicht kann er die Kritik der Grünen an der Umsetzung der Maßnahmen in der Hittorfstraße nachvollziehen.

Weiterlesen „ÖDP Münster: Hittorfstraße ist kein Ort der Enteignung“