Münster: Mahnwache gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene

Münster. Sehr zum Unmut vieler Bürger*innen waren am 6. März 2023 erneut rechtsoffene Schwurbler*innen Schulter an Schulter mit Angehörigen der rechtsradikalen AfD in Münster unterwegs. Es haben sich rd. 90 Personen daran beteiligt. Inzwischen finden ihre Montags – Aufmärsche aufgrund von erfreulicherweise drastisch sinkenden Teilnehmer*innenzahlen, anstatt wöchentlich, nur noch einmal im Monat statt.

Weiterlesen „Münster: Mahnwache gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene“

Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene am 6. März fort

Münster. Das Bündnis ´“Keinen Meter den Nazis“ aus Münster führt seine nächste Mahnwache gegen Verschwörungsideologien am Montag, den 06.03., durch. Seit mehr als einem Jahr ist das Bündnis auf der Straße, um gegen Verschwörungsideologien, Antisemitismus und die extreme Rechte zu protestieren.

Weiterlesen „Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene am 6. März fort“

Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene am 6. Februar fort

Münster. Das Bündnis Keinen Meter den Nazis führt seine nächste Mahnwache gegen Verschwörungsideologien am Montag, den 06.02., durch. Seit mehr als einem Jahr ist das Bündnis jeden Montag auf der Straße gewesen, um gegen Verschwörungsideologien, Antisemitismus und die extreme Rechte zu protestieren.

Weiterlesen „Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene am 6. Februar fort“

Münster: Mehr als 6000 Menschen protestieren gegen Höcke und die AfD – Bündnis bewertet Aktivitäten als großen Erfolg 

Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ aus Münster wertet die Proteste gegen den Neujahrsempfang der extrem rechten AfD mit dem Faschisten Björn Höcke am 20.01.23 als großer Erfolg.

Münster. „Mehr als 6.000 Menschen waren stundenlang auf der Straße gegen die extrem rechte AfD und den neuen Faschismus, für den die Person Höcke steht“, so Bündnissprecher Carsten Peters, „Und für die AfD war es kein angenehmer Abend: Rund um das Rathaus gab es lautstarken und entschlossenen Protest und deutliche Ansagen einer Stadtgesellschaft, in der kein Platz für Rassismus, rechte Hetze und soziale Ausgrenzung ist.“

Weiterlesen „Münster: Mehr als 6000 Menschen protestieren gegen Höcke und die AfD – Bündnis bewertet Aktivitäten als großen Erfolg „

Münster: Bündnis freut sich über große Unterstützung bei Protest gegen AfD-Veranstaltung: Drei Bands, musikalische Special Guests und viele Redebeiträge für den 20.1.23 angekündigt

Münster. Die Vorbereitungen des Bündnisses „Keinen Meter den Nazis“ aus Münster für die Proteste gegen den AfD-Neujahrsempfang am 20.1.23 laufen auf Hochtouren. Mehrere Bands werden auch in diesem Jahr die Proteste gegen die extrem rechte Partei unterstützen: Neben dem Münsteraner Songwriter-Duo Cuppatea werden Mayomann & Backfischboy vom Münsteraner blumeblau-Label die Proteste mit Rap unterstützten. Überregionale Unterstützung erfährt das Bündnis von der Band FJØRT, die am Freitagabend in Münster gastiert und vor ihrem Auftritt bei den Protesten ein Gastspiel geben wird.

Weiterlesen „Münster: Bündnis freut sich über große Unterstützung bei Protest gegen AfD-Veranstaltung: Drei Bands, musikalische Special Guests und viele Redebeiträge für den 20.1.23 angekündigt“

Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene auch am 05. Dezember fort

Münster. Die nächste Mahnwache des Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ gegen Verschwörungsideologien, Antisemitismus und Demokratiefeindlichkeit findet am 5. Dezember um 17:30 Uhr auf dem Michaelisplatz in Münster statt.

Weiterlesen „Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene auch am 05. Dezember fort“

Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene weiterhin fort

Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ Münster warnt zudem vor Ignoranz gegenüber antidemokratischer Mischszene
Münster. Die nächste Mahnwache des Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ gegen Verschwörungsideologien, Antisemitismus und Demokratiefeindlichkeit findet am 28.11. um 17:30 Uhr auf dem Michaelisplatz in Münster statt. Das Bündnis warnt davor, die verschwörungsideologische Szene, die sich auch in Münster gefestigt hat, zu ignorieren.

Weiterlesen „Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene weiterhin fort“

Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene fort

Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ Münster warnt vor Ignoranz gegenüber antidemokratischer Mischszene

Münster. Die nächste Mahnwache des Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ gegen Verschwörungsideologien und Antisemitismus findet am 21.11. um 17:30 Uhr auf dem Michaelisplatz in Münster statt.

Weiterlesen „Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene fort“

Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene auch am 14.11.fort und warnt vor anhaltender Demokratiefeindlichkeit

Münster. Die nächste Mahnwache des Bündnis Keinen Meter den Nazis gegen Verschwörungsideologien und Antisemitismus findet am 14.11. um 17:30 Uhr auf dem Michaelisplatz in Münster statt.
Das Bündnis weist auf die aktuellen Forschungsergebnisse der Leipziger Autoritatismus Studie 2022 hin. Deren Ergebnisse lassen sich auch anhand der sogenannten „Montagsspaziergänge“ in Münster nachvollziehen.

Weiterlesen „Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene auch am 14.11.fort und warnt vor anhaltender Demokratiefeindlichkeit“

Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene auch am 07.11. fort

Münster. Auch am kommenden Montag, den 7.11., wird das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ seine Mahnwache gegen die „Corona-Leugner*innen“ und AfD-Mitläufer*innen fortsetzen.

Weiterlesen „Münster: Bündnis setzt Mahnwachen gegen rechtsoffene verschwörungsideologische Szene auch am 07.11. fort“