Münster: 600 Menschen demonstrieren für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung

Münster. Am Samstag, den 8.10. sind in Münster 600 Menschen einem Aufruf des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung Münster gefolgt und haben für das Recht auf einen legalen und sicheren Schwangerschaftsabbruch, eine selbstbestimmte Familienplanung und körperliche und sexuelle Selbstbestimmung demonstriert. Damit wurde gleichzeitig gegen den 1000-Kreuze-Marsch protestiert, der dieses Jahr zum 20. Mal in Münster stattfand. 

Weiterlesen „Münster: 600 Menschen demonstrieren für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster ruft für Samstag zu Protest gegen Abtreibungsgegner*innen auf

Münster. Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster ruft für Samstag, den 8. Oktober zu einer Demonstration für das Recht auf sexuelle und körperliche Selbstbestimmung, eine selbstbestimmte Familienplanung und auf einen legalen und sicheren Schwangerschaftsabbruch auf. Start der Demo ist um 13:30 Uhr an der Windthorststraße. Ab 15:00 Uhr findet am Prinzipalmarkt die Abschlusskundgebung mit Redebeiträgen und Live-Musik statt. Anlass ist der zeitgleich stattfindende „1000-Kreuze-Marsch“, bei dem Abtreibungsgegner*innen durch Münster laufen.

Weiterlesen Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster ruft für Samstag zu Protest gegen Abtreibungsgegner*innen auf

Grüne Münster rufen zu Protest gegen Abtreibungsgegner*innen auf

Münster. Die GRÜNEN Münster rufen als Mitglied des ‚Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung Münster‘ für Samstag, den 8. Oktober, zu einer Demonstration für das Recht auf sexuelle und körperliche Selbstbestimmung auf. Start der Demo ist um 13:30 Uhr an der Windthorststraße. Ab 15:00 Uhr findet am Prinzipalmarkt die Abschlusskundgebung mit Redebeiträgen und Live-Musik statt. Anlass ist der zeitgleich stattfindende „1000-Kreuze-Marsch“, bei dem Abtreibungsgegner*innen durch Münster laufen. 

Weiterlesen Grüne Münster rufen zu Protest gegen Abtreibungsgegner*innen auf

Öko-Modellregion Münsterland ist Chance für Natur und Landwirtschaft

Münster. Zur Auszeichnung des Münsterlands als Öko-Modellregion äußert sich Robin Korte, Grüner Landtagsabgeordneter aus Münster: „Ökologische Landwirtschaft braucht Vernetzung und verlässliche Vermarktungsstrukturen. Die Öko-Modellregion Münsterland wird diese stärken und bietet damit große Chancen für eine nachhaltige und gesunde Ernährung sowie für eine naturverträgliche Landwirtschaft in Münster und in der Region.

Robin Korte
Robin Korte. Foto: GRÜNE Münster.

Weiterlesen „Öko-Modellregion Münsterland ist Chance für Natur und Landwirtschaft“

Es lohnt sich“ – Großer Andrang bei GRÜNER Ortsverbandsgründung in Münsters Südosten

Münster. Die GRÜNEN in Münster haben einen neuen Ortsverband (OV), den OV Südost. Dieser umfasst die Münsteraner Stadtteile Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck. Die Gründungsversammlung war richtig gut besucht. Ein guter Start für die Ehrenamtlichen vor Ort.

Grüne Münster 246
v.li.: Reiner Borchert, Cornelia Höring, Eduard Traxmandl-Runge, Ruth Zeddies und Jörg Rostek. (Ulla Fahle, nicht im Bild, fehlte coronabedingt). Foto: Grüne Münster.

Weiterlesen „„Es lohnt sich“ – Großer Andrang bei GRÜNER Ortsverbandsgründung in Münsters Südosten

GRÜNE Münster halten Mitgliederversammlung über Atomenergielaufzeit und Gasknappheit ab

Münster. Die GRÜNEN in Münster halten am Dienstag, den 30. August 2022 eine Mitgliederversammlung ab. Veranstaltungsort ist „Lolas SchickSaal“ am Albersloher Weg 12. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Die Sitzung ist öffentlich. Für Interessierte und Neumitglieder gibt es um 18.30 Uhr eine Einführungsveranstaltung.

Prinzipalmarkt Münster                                                                            Foto: Lothar Hill.

Weiterlesen „GRÜNE Münster halten Mitgliederversammlung über Atomenergielaufzeit und Gasknappheit ab“

Dorothea Deppermann und Robin Korte aus Münster in NRW-Landtagsausschüsse gewählt

Münster. Nach der Sommerpause beginnt für die neu gewählten Grünen Landtagsabgeordneten aus Münster, Dorothea Deppermann und Robin Korte, nun die vertiefte inhaltliche Arbeit im Landtag. Dafür wurden jetzt die Sprecherposten innerhalb der Grünen Fraktion sowie die Besetzung der Fachausschüsse bekannt gegeben.

KODAK Digital Still Camera
Die neu gewählten Grünen Landtagsabgeordneten aus Münster, Dorothea Deppermann und Robin Korte. Foto: GRÜNE Münster.

Weiterlesen Dorothea Deppermann und Robin Korte aus Münster in NRW-Landtagsausschüsse gewählt

Münster: GRÜNEN-Vorstand tagt in der „Domplatz-Oase“

Münster. Der Vorstand der GRÜNEN in Münster hat auf dem Domplatz in der sogenannten „Domplatz-Oase“ getagt. Damit unterstrichen die GRÜNEN ihr Ziel einer echten Verkehrswende und einer höheren Aufenthaltsqualität in der Münsteraner Innenstadt.

Vorstand_KV_GRÜNE_Domplatz
(Vorstände der GRÜNEN von li. n. re.): Leonie Bronkalla, Ali Saker, Lena Ilsemann, Jörg Rostek, Judith Petersen, Ulrich Kathöfer und Fabian Müller. Foto: GRÜNE Münster.

Weiterlesen Münster: GRÜNEN-Vorstand tagt in der „Domplatz-Oase“

GRÜNE Münster: „Unabhängige Beschwerdestellen und ein Ausbau des Bezirksdienstesstärken das Vertrauen in unsere Polizei“

Münster. Mit großer Bestürzung haben die GRÜNEN in Münster von dem Tod eines 16-jährigen Jugendlichen in Dortmund bei einem Polizeieinsatz erfahren. Dass die Ermittlungen durch die benachbarte Polizeibehörde in Recklinghausen übernommen werden, während gleichzeitig die Polizei Dortmund den Todesfall während eines Einsatzes der Polizei Recklinghausen prüft, halten die GRÜNEN für wenig förderlich, um das Vertrauen in die Polizei zu stärken.

Dorothea Deppermann_Ali Saker
Dorothea Deppermann und Ali Saker. Foto: GRÜNE Münster.

Weiterlesen „GRÜNE Münster: „Unabhängige Beschwerdestellen und ein Ausbau des Bezirksdienstesstärken das Vertrauen in unsere Polizei““