Münster: „Das gegenläufige Konzert“ im Zwinger

Für die Skulptur Projekte 1987 schuf Künstlerin Rebecca Horn im Zwinger die Installation "Das gegenläufige Konzert". Ihr eindrucksvolles Werk, das sich mit der Vergangenheit des Gebäudes als Gefängnis und Hinrichtungsstätte in der Zeit des Nationalsozialismus' auseinandersetzt, ist heute Teil des Mahnmals für die Opfer von Gewalt.

Münster. Für die Skulptur Projekte 1987 schuf Künstlerin Rebecca Horn im Zwinger die Installation „Das gegenläufige Konzert„. Ihr eindrucksvolles Werk, das sich mit der Vergangenheit des Gebäudes als Gefängnis und Hinrichtungsstätte in der Zeit des Nationalsozialismus auseinandersetzt, ist heute Teil des Mahnmals für die Opfer von Gewalt.

Weiterlesen „Münster: „Das gegenläufige Konzert“ im Zwinger“

Mini-Ausstellung anlässlich des 50-jährigen Jubiläums „Deutschlands erste Homosexuellen-Demonstration in Münster“

Münster. Die Ausstellung „Münster 1972“ zeigt auf der Galerie des Stadtmuseums das kulturelle, politische und alltägliche Leben in Münster vor 50 Jahren. Im Rahmen dieser Ausstellung wird die Mini-Ausstellung, die beim Festakt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums „Deutschlands erste Homosexuellen-Demonstration in Münster“ zu sehen war, im Eingangsbereich zur Dauerausstellung ausgestellt.

Stadtmuseum_Münster_KCM
Foto: Stadtmuseum Münster.

Weiterlesen „Mini-Ausstellung anlässlich des 50-jährigen Jubiläums „Deutschlands erste Homosexuellen-Demonstration in Münster““