„Verhandeln statt schießen“ – Protest-Kundgebung gegen G7-Treffen in Münster

Münster. Während sich am 3.11.2022 im Saal des Westfälischen Friedens des Rathauses in Münster die Außenminister*innen der sich für wichtig haltenden Länder (G7) trafen, fand auf dem Prinzipalmarkt die Kundgebung „Verhandeln statt Schießen! Frieden schließen!“ der Friedenskooperative, der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegner*innen (DFG-VK) und von pax christi unter den Zielfernrohren von Scharfschützen statt.

Weiterlesen „„Verhandeln statt schießen“ – Protest-Kundgebung gegen G7-Treffen in Münster“

Münster: Erneute Mahnwache für den Frieden heute (7.10.) vor dem Historischen Rathaus

Münster. Die Friedenskooperative Münster (FRIKO) und die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Münster (DFG-VK) laden zur Teilnahme an einer erneuten Friedensmahnwache unter dem Motto: „Frieden schaffen ohne Waffen“, am Freitag, den 7. Oktober 2022, von 15 bis 17 Uhr, vor dem Historischen Rathaus auf dem Prinzipalmarkt ein.

Weiterlesen „Münster: Erneute Mahnwache für den Frieden heute (7.10.) vor dem Historischen Rathaus“

Fragen aus Münster zum Krieg in der Ukraine an Hugo Elkemann (Friedenskooperative Münster)

Münster. Im Rahmen einer weiteren Sendung über die „Friedensarbeit in Münster“ sprach Moderator Klaus Blödow am Sonntag, 25. September 2022, mit Hugo Elkemann von der Friedenskooperative Münster über Friedensarbeit in Münster und den seit nunmehr 7 Monaten andauernden Krieg in der Ukraine. Dabei gingen sie auch folgenden Fragen nach:

Weiterlesen „Fragen aus Münster zum Krieg in der Ukraine an Hugo Elkemann (Friedenskooperative Münster)“

Münster: Friedensgruppen kündigen erneute Mahnwache für den Frieden vor dem Historischen Rathaus an

Münster. Die Friedenskooperative Münster (FRIKO) und die Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Münster (DFG-VK) laden zur Teilnahme an einer erneuten Friedensmahnwache unter dem Motto: „Frieden schaffen ohne Waffen“, am Freitag, den 23. September 2022, von 15 bis 17 Uhr, vor dem Historischen Rathaus auf dem Prinzipalmarkt ein.

Weiterlesen „Münster: Friedensgruppen kündigen erneute Mahnwache für den Frieden vor dem Historischen Rathaus an“

Demo in Münster: Solidarität mit der Ukraine/ Statement Hugo Elkemann (FRIKO) zu Waffenlieferungen

Münster. Hunderte Menschen haben am 24. August 2022 in Münster im Rahmen einer Demo lautstark ihre Solidarität Ukraine ausgedrückt. Seit inzwischen 6 Monaten führt der russische Statt nun einen brutalen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen dieses Land, mit unzähligen toten Zivilist*innen. Ein weiterer Anlass für die Demonstration war der Unabhängigkeitstag. 1991 sagte sich die Ukraine von der damaligen Sowjetunion los.

Weiterlesen „Demo in Münster: Solidarität mit der Ukraine/ Statement Hugo Elkemann (FRIKO) zu Waffenlieferungen“

„Nein zum Krieg! Nein zur Aufrüstung! Frieden schaffen ohne Waffen!“- Protest in Münster gegen das 100-Mrd.-Aufrüstungsprogramm angekündigt

Hugo Elkemann (Friedenskooperative Münster) und Dr. Georgios Tsakalidis (Rat und Integrationsrat Stadt Münster) rufen im Rahmen von Videostatements zur Teilnahme an einer Protestkundgebung am kommenden Samstag, 4. Juni 2022, um 12:00 Uhr, vor dem Saal des Westfälischen Friedens am Prinzipalmarkt unter dem Motto: Nein zum Krieg! Nein zur Aufrüstung! Frieden schaffen ohne Waffen!“, auf. 

Weiterlesen „„Nein zum Krieg! Nein zur Aufrüstung! Frieden schaffen ohne Waffen!“- Protest in Münster gegen das 100-Mrd.-Aufrüstungsprogramm angekündigt“

Friedensmahnwache und Kundgebung in Münster: „Nein zum Krieg! Nein zur Aufrüstung! Frieden schaffen ohne Waffen!“

Donnerstag, 2. Juni, um 18:00 Uhr, vor dem Saal des Westfälischen Friedens des Rathauses am Prinzipalmarkt. Als Redner*innen haben bisher zugesagt bzw. sind angefragt: Maria Buchwitz (pax christi Münster), die Rojavainitiative Münster, UKM-Streikende, GEW Münster.

Münster. Seit mehr als 3 Monaten tobt in der Ukraine ein Krieg, der Leid, Elend und Tod bringt. Die Opferzahlen auf beiden Seiten nehmen zu. Ein Waffenstillstand bzw. ein Ende des Krieges geschweige denn eine Friedensperspektive sind nicht in Sicht.

Weiterlesen „Friedensmahnwache und Kundgebung in Münster: „Nein zum Krieg! Nein zur Aufrüstung! Frieden schaffen ohne Waffen!““

Münster: „Herrschaftsfrei in den 1. Mai“ – Anarchistische Vorabend-Demo

Münster. Am 30. April 2022 hatte ein anarchistisches Bündnis rund um den Tierbefreiungstreff Münster zu einer Vorabend-Demonstration „herrschaftsfrei in den 1. Mai“ am Hauptbahnhof aufgerufen. Das Bündnis möchte dem Arbeiter*innenkampftag am 1. Mai gedenken, welcher, schon lange vor der Vereinnahmung durch den Nationalsozialismus, als Arbeiter*innenkampftag gefeiert wurde, ab dem der Acht-Stunden Tag gelten müsse.

VorabendDemoZumErstenMaiInMuenster
Vorabend-Demo zum 1. Mai 2022 in Münster. Foto: Tierrechtstreff Münster.

Weiterlesen „Münster: „Herrschaftsfrei in den 1. Mai“ – Anarchistische Vorabend-Demo“

Erneute Friedensmahnwache vor dem Historischen Rathaus in Münster

Nächste Mahnwache am Dienstag, 12. April 2022, von 16 bis 18 Uhr / Heute von 17:15 bis 18 Uhr „Mahnwache für Frieden und Solidarität“ vor der Ludgerikirche – Dort sind auch Flyer  zum diesjährigen Ostermarsch in Münster erhältlich, auch in größeren Mengen zum Verteilen.

Frieko Münster
Claudia Lahn von der Friedenskooperative Münster (FRIEKO) singt und spielt im Rahmen einer Friedensmahnwache vor dem Eingang zum Friedenssaal im Historischen Rathaus Antikriegslieder. Mit dabei (v.l.): Ernst Gerhard Borgmann und Hugo Elkemann (beide Friedenskooperative Münster)

Münster. Die DFG-VK Münster und die Friedenskooperative Münster hatten am 7. April 2022 erneute zu einer Mahnwache für den Frieden in der Ukraine und überall auf der Welt, vor dem Historischen Rathaus aufgerufen. Claudia Lahn sang und spielte auf ihrer Gitarre Antikriegslieder.

Am Rande der Mahnwache hatten zudem Hugo Elkemann und Ernst Gerhard Borgmann (beide Frieko Münster), zur Teilnahme am Ostermarsch in Münster, am 16. April 2022, vor der Kamera für ein Mobi-Video aufgerufen. (Weitere Infos auf dem u.s. Flyer).

Kurze Ausschnitte aus Handy-Aufnahmen vom 7. April 2022 von einem spontanen kurzen Konzert von Claudia Lahn von der Frieko Münster, vor dem dem Eingang zum Friedenssaal im Historischen Rathaus Münster. Leider wurde der Ton durch starke Windböen mehrmals gestört.

Ostermarsch-Flyer final(2)-1

Flyer für den Ostermarsch sind auch während der nächsten Mahnwache am kommenden Dienstag, 12. März 2022, von 16- bis 18 Uhr, vor dem Historischen Rathaus in Münster erhältlich.

Münster: Fiedensinitiativen kündigen weitere Mahnwachen an

Die nächste Friedensmahnwache soll heute von 16 bis 18 Uhr, vor dem Historischen Rathaus auf dem Prinzipalmarkt stattfinden.

Münster. Trotz schlechtem Wetters wollen die DFG-VK Münster und die Friedenskooperative Münster weiterhin mit Mahnwachen für den Frieden, gegen den Krieg in der Ukraine und für Frieden überall auf der Welt protestieren.

Die nächsten Termine: 5. 04 (heute) und Donnerstag 7.04., jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr, vor dem Historischen Rathaus auf dem Prinzipalmarkt.

Weiterlesen „Münster: Fiedensinitiativen kündigen weitere Mahnwachen an“