Es lohnt sich“ – Großer Andrang bei GRÜNER Ortsverbandsgründung in Münsters Südosten

Münster. Die GRÜNEN in Münster haben einen neuen Ortsverband (OV), den OV Südost. Dieser umfasst die Münsteraner Stadtteile Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck. Die Gründungsversammlung war richtig gut besucht. Ein guter Start für die Ehrenamtlichen vor Ort.

Grüne Münster 246
v.li.: Reiner Borchert, Cornelia Höring, Eduard Traxmandl-Runge, Ruth Zeddies und Jörg Rostek. (Ulla Fahle, nicht im Bild, fehlte coronabedingt). Foto: Grüne Münster.

Es waren 37 Münsteraner*innen anwesend. Darunter 28 der bisher 75 im Einzugsgebiet des OV Südost lebenden GRÜNEN Mitglieder. Zur Sprecherin des neuen Ortsverbandes wurde Ruth Zeddies gewählt. Sprecher ist Reiner Borchert. Cornelia Höring ist nun Schatzmeisterin. Eduard Traxmandl-Runge und Ulla Fahle sind weitere Vorstandsmitglieder.

„Münsters Südosten steht vor spannenden politischen Herausforderungen. WIe groß die Sehnsucht nach frischem Wind ist, zeigt das zahlenmäßige Interesse an der Gründung des Ortsverbandes“, so Ruth Zeddies.

Wir laden alle, die unseren Planeten für zukünftige Generationen erhalten möchten, herzlich ein, mitzumischen und beizutreten“, sagt Jörg Rostek, Co-Sprecher der GRÜNEN in Münster, der der bei der Gründung anwesend war. „Sich politisch zu bekennen, braucht manchmal Mut, aber es lohnt sich.“

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s