Dr. Bernd Drücke (Radio Graswurzelrevolution) im Gespräch mit Ellen Diederich

Oberhausen / Münster. Die Feministin Ellen Diederich (77) ist seit den 1960er Jahren aktiv in der Frauen- und Friedensbewegung. Zusammen mit ihrer langjährigen Lebensgefährtin, der bekannten afrodeutschen Liedermacherin Fasia Jansen (1929-1997), bereiste sie mit einem Friedensbus die ganze Welt und setzte sich für Frieden, Freiheit und Emanzipation ein. Dabei sprachen die beiden mit Frauen in den USA, El Salvador, Mexiko, Bosnien, Russland und anderswo.

Sie sammelten einzigartige Geschichten, Dokumente und Kunstgegenstände. So entstand das von Ellen und Fasia aufgebaute Internationale Frauen-Friedensarchiv Fasia Jansen (IFFA), das Anfang 2021 zu einem Teil dem Archiv für alternatives Schrifttum (afas),  in Duisburg angegliedert wurde. Ellen leistete Solidaritätsarbeit gegen Krieg, Militarisierung und Gewalt.

Ellen Diederich-Fasia Jansen_03                                                                     (v.l.): Ellen Diederich und Fasia Jansen. Quelle: Ellen Diederich.

Mit der Zeitzeugin sprach der Münsteraner Journalist und Mitherausgeber der anarcho – pazifistischen Zeitschrift Graswurzelrevolution Dr. Bernd Drücke, für Radio Graswurzelrevolution. Das Gespräch wurde gleichzeitig von Münster Tube mitgeschnitten. Voraussichtlich in der Graswurzelrevolution Nr. 463 werden Teile des Interviews abgedruckt. Das intensive Zeitzeuginnengespräch wurde aufgrund seiner Länge auf drei Radiosendungen aufgeteilt. Zu hören im Bürgerfunk bei Antenne Münster und demnächst dauerhaft abrufbar in der Mediathek bei NRWision.

Sendetermine: Teil 1, Freitag, 30. Juli 2021 ab 20:04 Uhr ; Teil 2, Freitag, 20. August 2021 ab 20:04 Uhr ; Teil 3 am Sonntag, 22. August 2021 ab 19:04 Uhr. Die Sendungen von Radio Graswurzelrevolution wurden im Medienforum Münster unter Mitwirkung von Klaus Blödow produziert.

Ellen Diederich – Krieg löst keine Probleme, Krieg ist das Problem.

Gewalt erzeugt Gegengewalt und Hass, was wiederum Gewalt und Hass erzeugt. LESEN

Dr. Bernd Drücke (graswurzelrevolution) im Gespräch mit Rainer Schepper (Wehrmachtsdeserteur), am 18. November 2018

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s