Münster: Schnapsidee Flyover

Münsters Vorzeige-Prestigeprojekt steht auf der Kippe. Während eine bislang unbekannte Zwischenversion der Studie zur überteuerten Radfahrer:innenbrücke noch zum Schluss kam, dass auf das Projekt „Flyover“ zu verzichten sei, stellt die Verwaltung der Politik jetzt mit der Endversion ganz überraschend ein positives Testat zum Bau zur Verfügung. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Die Grünen beklagen zu Recht das gestörte Vertrauensverhältnis zwischen Politik und Stadtbaurat Robin Denstorff. Doch Skandale lenken die Aufmerksamkeit weg vom Offensichtlichen:

ödp Münster                                                                                 (v.l.): Maximilian Brinkmann-Brand und Franz Pohlmann

Selbst die publizierte Version der Studie enthält keinerlei gute Argumente für den Bau der Radbrücke. Weder deckt sie maßgebliche Wegebeziehungen zwischen Promenade und Aegidiitor ab, noch steht sie für eine wirkliche Verkehrswende“, sagt der verkehrspolitische Sprecher der Ratsgruppe Die PARTEI/ÖDP, Maximilian Brinkmann-Brand. „Alternativvorschläge ohne überteuerte Baumaßnahmen, die die Radfahrer:innen in den Vordergrund stellen, statt nur den Autos den Weg freizumachen, gibt es bereits.“ 10 Millionen Euro Steuergelder für ein Projekt zu verschleudern, das aus der Feder Andi Scheuers stammen könnte, sei unter allen Umständen untragbar, so die einhellige Meinung der Ratsgruppe. Wir prognostizieren, dass die in der Studie prognostizierte Verdopplung des Radverkehrs nicht kommen wird.

Ich prognostiziere aufgrund des anhaltend schlechten Wetters und des geplanten Klimawandels, dass uns im nächsten Jahr der Himmel auf den Kopf fallen wird und wir sämtliche Planungen zum Flyover deshalb einstellen können“, so Ratsherr Franz Pohlmann.

Die grün geführte Münster-Koalition muss sich jetzt ihrer übernommen Verantwortung bewusst werden und das Projekt endgültig stoppen, statt den Kuschelkurs mit der Verwaltung fortzusetzen! Die Vertrauensfrage bleibt ungeklärt.

                                       Screenshot_2021-05-04 Stadt Münster auf Twitter(1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s